Sie befinden sich hier: Aktivitšten / Naturprojekte / Weiden

Weidenprojekt

 

Lernen in der Natur - von der Natur

Weiden 2009
Biotop-AK
Weiden 2012
Weiden 2012
Seit Beginn des Schuljahres 1999/2000 unterstützen jedes Jahr die Drittklässler die Arbeit des Biotop-Arbeitskreises Erdmannhausen. Mitglieder des Biotop AK schneiden jährlich im Frühjahr die Kopfweiden am Biotop "Höfle" und am Biotop "Mulde" zurück. Die abgeschnittenen Weidenruten werden teilweise weiterverwendet zum Bau eines Weiden-Tipis auf dem Schulhof oder zum Basteln und Werken. Die restlichen Weidenruten werden zum Häckselplatz gebracht. Doch Kopfweiden sind nicht nur das nachwachsende Ausgangsmaterial für Bau-und Flechtwerke, sondern bieten auch bedrohten Tierarten Unterschlupf.
Der Naturschutzgedanke und das Prinzip nachhaltiger Wirtschaftsweise soll unseren Schulkindern bei der Pflege der Kopfweiden bewusst gemacht werden.
Nach getaner Arbeit ist das Vesper , das die Gemeinde für alle großen und kleinen HelferInnen spendet, jedes Mal der Höhepunkt des Arbeitseinsatzes