Astrid-Lindgren Schule Erdmannhausen
Suche     Suche
Suche
Donnerstag,  15. November 2018
Sie befinden sich hier: Aktuelles / Mitteilungen

Mitteilungen

 
Grundschule - 15.06.2018

Verkauf der E3 zugunsten Unicef-Projekt im Jemen

Am vergangenen Donnerstag um kurz nach 8 Uhr herrschte vor dem Rathaus in Erdmannhausen auf einmal wuseliges Treiben. Voller Vorfreude und Aufregung bauten wir unseren Verkaufsstand auf. Diese Mal sollten nun endlich die von uns selbstentworfenen und genähten Kleidungsstücke verkauft werden, an denen wir monatelang gearbeitet hatten. Die Werke entstanden während unseres Projekts „Neues Leben für Altkleider“ mit Frau Krüger und Frau Kubach.

Von Anfang an war an unserem Stand einiges los und es klingelte in der Kasse. Zwischendurch erfrischten wir uns bei einem leckeren Eis, das freundlicherweise von der Bäckerei Glock gespendet wurde. Bereits nach zwei Stunden waren wir so gut wie ausverkauft und bauten hochzufrieden und glücklich unseren Stand ab. Zurück in der Schule beschäftigten wir uns sogleich in Mathe mit dem Zählen der Spenden und dem Erlös durch den Kleiderverkauf. Es kamen durch viele großzügige Spenden 169,25€ und durch den Verkauf 418€ zusammen. Wir sind wirklich überwältigt von der Unterstützung unserer Aktion durch Eltern, Bekannte und viele Mitbürger aus Erdmannhausen, die alle ein großes Herz bewiesen haben und durch jede Spende und jeden Kauf das Unicef-Projekt für notleidende Kinder in den Bürgerkriegsgebieten im Jemen unterstützen. Im Rahmen unserer Projekttage im Juli können wir nun also knapp 600€ an Unicef übergeben.

Ein riesengroßes Dankeschön von der Klasse E3


Jemen
Jemen

zurück zur Übersicht

KONTAKT