Astrid-Lindgren Schule Erdmannhausen
Suche     Suche
Suche
Freitag,  15. November 2019
Sie befinden sich hier: Aktuelles / Mitteilungen

Mitteilungen

 
Grundschule - 22.10.2019

Autorenlesung in der Astrid-Lindgren-Schule

Frau Birgit Hedemann lebt mit ihrem Mann und ihren 3 Kindern in der Nähe von Oldenburg auf dem Land, wo sie in ihrem großen Garten Blumen und alte Gemüsesorten züchtet. Neben dem Garten widmet sie sich gerne dem Schreiben von Kinderbüchern und dem Weben am Webstuhl.

Am Montag, den 14.10. war sie zur Lesung in die Astrid–Lindgren–Schule geladen.

Die Kinder der Eingangsstufe hörten Ausschnitte aus dem Buch „Mit der Hammelmöhre in die Steinzeit“.

Mette und ihr Cousin Theo entdecken auf dem Schulweg einen geheimen Garten. Hier wohnt Alma, eine alte Frau, die die Urpflanzen aller Gemüsesorten züchtet. Aber ein Einbrecher hat den Garten komplett verwüstet! Die beiden wollen Alma helfen, die Samen der Urpflanzen wiederzuholen.

Nach der großen Pause waren die Dritt – und Viertklässler an der Reihe.

Sie hörten Passagen aus der Reihe „Almas geheimer Garten - Mit dem Schinkenwurz zu Goethe“.

Mette und Theo müssen dieses Mal den Samen der Nachtkerze finden und landen mit dem Tulpenbaum bei Goethe in Weimar. Doch selbst der große Dichter hat noch nie von einer Nachtkerze gehört. Woher sollen sie jetzt die Samen bekommen? Ohne die können sie nicht zurück in ihre Zeit reisen. Zum Glück kommt Goethes Sohn Gustel ihnen zu Hilfe …

Aufmerksam lauschten die Schüler den Lesungen und waren sich einig: Das war ein spannender, gelungener Vormittag!

Vielen Dank an die Autorin und Frau Leistner, die diese Buchvorstellung für die Schule organisiert hat.



zurück zur Übersicht

KONTAKT