Astrid-Lindgren Schule Erdmannhausen
Suche     Suche
Suche
Montag,  20. September 2021
Sie befinden sich hier: Aktuelles / Mitteilungen

Mitteilungen

 
Grundschule - 24.07.2021

Umweltaktionstage in den 3. Klassen

Umwelt
Umwelt

Passend zum „Tag der Papiertüte“ (12.Juli) konnten wir am vergangenen Montag Umweltingenieur Albrecht Trenz in unseren 3.Klassen begüßen. Gerade ist er im Rahmen der Umweltaktionstage eine Woche in der Region unterwegs und sensibilisiert den Nachwuchs in Sachen Umweltschutz. Bei uns stand dieses Mal das Thema „Klimawandel“ auf dem Stundenplan. In anschaulicher und kindgerechter Weise informierte uns Herr Trenz über die Fakten und schließlich auch über die Folgen des natürlichen, aber auch des menschlich verursachten Klimawandels. Die Kinder waren aufmerksam und mit vollem Einsatz bei der Sache. Gemeinsam überlegten wir, was jeder von uns dazu beitragen kann, die klimaschädliche CO2-Konzentration in der Erdatmosphäre nicht noch weiter in die Höhe schießen zu lassen. Die richtige Mülltrennung, der bewusste Umgang mit Energie und Ressourcen und eine nachhaltige Lebensweise gehören dazu. Vieles war den Kindern bewusst, einiges war neu für uns. Dass eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe 1000 Liter Trinkwasser verseucht oder jährlich etwa 10 Millionen Tonnen Plastik in unseren Weltmeeren landen, zeigte uns deutlich die Wichtigkeit dieses Themas. „Unsere Lebensgrundlage wird zugemüllt“, mahnt Trenz, der auch dieses Jahr bei rund 150 Terminen in Sachen Umweltschutz unterwegs ist. Am Ende des Vormittages waren viele voller Tatendrang und Motivation, um zukünftig einen kleinen Teil zum großen Ganzen beizutragen.


Umwelt
Umwelt

zurück zur Übersicht

KONTAKT