Astrid-Lindgren Schule Erdmannhausen
Suche     Suche
Suche
Samstag,  20. Juli 2024
Sie befinden sich hier: Aktuelles / Mitteilungen

Mitteilungen

 
Grundschule - 16.06.2024

Der Welttag des Buches 2024

Rund 3.300 Buchhandlungen in ganz Deutschland verschenkten rund um den UNESCO-Welttag des Buches am 23. April über 1 Million Bücher an

Viert- und Fünftklässler*innen sowie Förder- und Willkommensschulkinder. „Ich schenk dir eine Geschichte” ist eine gemeinsame Aktion von Buchhandel, Stiftung Lesen, Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins, Deutsche Post, cbj Verlag und ZDF. Ziel der Initiative ist es, Kinder jedes Jahr mit Geschichten, die ihre Interessen aufgreifen, für das Lesen zu begeistern. Damit die Aktion auch in Klassen mit unterschiedlichen Leseniveaus

gelingt, wurde ein Comicroman entwickelt. In dem Roman „Volle Fahrt ins Abenteuer” von Autorin Katharina Reschke und Illustrator Timo Grubing verbringen Elani und ihr Cousin Flo die Ferien auf dem Aussteigerhof von Oma Sanne in Brandenburg. Doch anstelle von Ziegenmist und Langeweile erwartet die beiden ein spannender Roadtrip bis nach Usedom – und zwar mit Kutsche, denn Oma Sanne ist seit Neuestem Zukunftserfinderin und setzt sich für die Umwelt ein. Zusammen mit dem Nachbarsjungen Tan wollen sie an der Ostsee nach einem Familienschatz suchen. Werden es die vier Abenteuerlustigen ganz

ohne technische Hilfsmittel bis ans Meer schaffen?

 

Die Klasse 4a und 4b besuchen die Buchhandlung Taube

Im Mai besuchten die Klassen 4a und 4b die Buchhandlung Taube in Marbach, um dort einen schönen Vormittag zum Welttag des Buches zu erleben.

Dort angekommen begrüßten uns eine Mitarbeiterin und der Besitzer der Buchhandlung freundlich. Nachdem wir Informationen zum Welttag des Buches erhalten hatten, bekamen wir ein Quiz ausgeteilt. Es mussten viele Fragen zum Welttag des Buches und über Autoren und Bücher beantwortet werden. Die Schlussfrage war eine Schätzfrage: Wie viele Bücher stehen im Moment in der Buchhandlung? Mit 1400 Büchern hatte niemand gerechnet. Eine Schülerin, mit den meisten richtigen Antworten, gewann sogar ein Buch. Anschließend durften wir uns in der Buchhandlung umschauen. Es gab vieles zu entdecken: Romane, Mangas, Krimis, Sachbücher uvm.

Zum Abschluss des Vormittags wurde jedem von uns das Buch „Volle Fahrt ins Abenteuer” überreicht. Wir freuen uns, es noch vor den Sommerferien lesen zu dürfen.

Geschrieben von Emilia



zurück zur Übersicht

KONTAKT