Astrid-Lindgren Schule Erdmannhausen
Suche     Suche
Suche
Montag,  20. September 2021
Sie befinden sich hier: Aktuelles / Mitteilungen

Mitteilungen

 
Grundschule - 24.07.2021

Everyday for Future

Umwelt
Umwelt

Die letzten Wochen standen bei unseren Drittklässlern ganz im Zeichen des Klimaschutzes. Nach dem tollen Umweltaktionstag mit Herrn Trenz durften wir im Rahmen des NaturVision Filmfestivals dieses Jahr wieder einen passenden Film anschauen. Nach einem Grußwort der Filmemacherin tauchten wir in die Geschichte der zwölfjährigen Nina ein. Sie lebt in einem kleinen Dorf in Indonesien umgeben von Bergen aus Plastikmüll. Mikroplastik befindet sich im Boden, in der Nahrung und in der Luft. Vieles davon kommt aber nicht aus ihrem eigenen Land, sondern aus den USA, Kanada, Australien und Europa. Südostasien ist zur größten Müllhalde der westlichen Industrieländer geworden. Mit einer Ausstellung und einer Petition will sie auf das Problem aufmerksam machen. Ninas Mut und ihr Wille etwas zu ändern reichen soweit, dass sie sogar der deutschen Bundeskanzlerin schreibt und prompt in die deutsche Botschaft nach Jakarta eingeladen wird. Der Film "Nina kämpft! Wenn nicht ihr, dann wir?" hat viele von uns tief beeindruckt. Bereits am selben Nachmittag gingen erste Kindergruppen durch Erdmannhausen und sammelten gemeinsam herumliegenden Unrat ein. So entstand auch die Idee einer Müllpolizei, die zukünftig auf dem Schulhof für Ordnung sorgen möchte.

Bei unserem Wandertag am Montag wollten wir unseren Tatendrang nun mit einem schönen gemeinsamen Erlebnis zum Schuljahresende verbinden. Wir wanderten durch und rund um Erdmannhausen und kehrten schließlich mit 3 großen gut gefüllten Müllsäcken zur Schule zurück. Dutzende Masken, achtlos weggeworfene Plastikverpackungen, unbenutzte Hundetüten, Coffee-to-Go Becher etc. wurden eifrig eingesammelt. Zwischendurch stärkten wir uns mit unserem mitgebrachten Vesper und Getränken am Freizeitpark am Herdweg. Dort konnten wir auch bei strahlendem Sonnenschein noch eine Weile fröhlich und ausgelassen gemeinsam spielen, mit dem tollen Gefühl heute etwas Gutes für unsere Umwelt getan zu haben. 

 



zurück zur Übersicht

KONTAKT