Astrid-Lindgren Schule Erdmannhausen
Suche     Suche
Suche
Sonntag,  28. November 2021
Sie befinden sich hier: Aktuelles / Mitteilungen

Mitteilungen

 
Grundschule - 28.10.2021

First Lady Kretschmann ehrt Viertklässler

„Neugier und Verständnis für die Natur wecken, Lernzeit im Freien verbringen, Erlebtes dokumentieren
Schulwandertag

„Neugier und Verständnis für die Natur wecken, Lernzeit im Freien verbringen, Erlebtes dokumentieren: Darum ging es bei dem Schulwanderwettbewerb des Schwäbischen Albvereins.“ (SWR Aktuell 24.10.2021)

Dort hatten wir, die Klasse 4a und 4b, uns Ende vergangenen Schuljahres mit unserer Aktion „Everyday for future“ beworben. Wir waren im Juli mit über 50 Kindern, Lehrern und Begleitpersonen in und um Erdmannhausen unterwegs. Dort sammelten wir neben ein paar Kilometern per pedes auch reichlich achtlos weggeworfenen Müll und entsorgten diesen anschließend in die richtigen Tonnen. Schließlich hatten wir gelernt, dass wir unsere Umwelt und die Gewässer sauber halten müssen, wenn das Meer auch in Zukunft als unser größter CO2-Speicher dienen soll.

Am Sonntag, den 24.10. wurden wir dann tatsächlich zur Siegerehrung in die Hallen in Pfullingen eingeladen. Eine Delegation unserer Schule durfte dort von Frau Gerlinde Kretschmann, der Frau des Ministerpräsidenten, den Preis in Empfang nehmen. Wir können uns über persönliche Urkunden, Schirmmützen, Infobroschüren und auch über einen Geldbetrag freuen, der uns sicher bei der ein oder anderen Aktion zugutekommen wird.

Am Ende hatten wir sogar noch Zeit für ein gemeinsames Foto und eine kleine Plauderei mit Frau Kretschmann. Was für ein aufregender Tag!

Klasse 4a und Klasse 4b

 


„Neugier und Verständnis für die Natur wecken, Lernzeit im Freien verbringen, Erlebtes dokumentieren
„Neugier und Verständnis für die Natur wecken, Lernzeit im Freien verbringen, Erlebtes dokumentieren

zurück zur Übersicht

KONTAKT